Erst seit wenigen Wochen ist die Ferienkiste wieder verschlossen, da sind die drei Maskottchen ausgebüxt. Der Panda, die Giraffe und der Fuchs hatten nach dem Ende der Osterferien offenbar Langeweile und haben sich in die Stadt verzogen. Weil das Ferienkisten-Team bis zum Sommer die drei unbedingt wiederfinden möchte, hofft es auf Unterstützung durch die Ferienkisten-Kinder.

Wer eines der drei Tiere im Stadtgebiet findet, der wird gebeten sich mittwochs im Büro der Abenteuerkiste im Kulturzentrum GBS zu melden. Einfach das gesuchte Tier mitbringen. Es winkt auch eine Belohnung: Wer eines der drei Tiere im Kleinformat findet und im Büro vorbeibringt, erhält einen Eisgutschein in Höhe von 20 Euro.

Außerdem läuft noch bis zum 15. Juni das Voting für das vierte Ferienkisten-Maskottchen. Unter allen Vorschlägen, die Ferienkisten-Kinder in den Osterferien eingereicht haben, können Ferienkisten-Fans nun auswählen und abstimmen. Anfang der Sommerferien wird dann enthält, welches vierte Tier künftig den Panda, die Giraffe und den Fuchs unterstützen wird. Vorausgesetzt, die drei ausgebüxten Tiere sind bis dahin wiederaufgetaucht.