Der Countdown läuft. Knapp vier Wochen sind es noch, dann stehen die Osterferien vor der Tür und mit ihnen die Ferienkiste, Grevens beliebtes Ferienprogramm für Grundschulkinder. Bevor sich der Deckel der Ferienkiste mit einem abwechslungsreichen, spannenden und unterhaltsamem Programm öffnet, sind die Teams der Abenteuerkiste in Sachen Vorbereitung gefragt. Den Auftakt zur heißen Phase machten am vergangenen Wochenende die Wochen- und Teamleitungen, die zur Schulung in Münster waren.

Für die Osterferien ist die Ferienkiste ausgebucht. Knapp 200 Mädchen und Jungen verbringen eine oder beide Ferienwochen auf dem Kinderbauernhof Wigger, wo das Ferienkistenteam von morgens bis nachmittags zusammen mit den Kindern eine abwechslungsreiche Ferienzeit verbringt. Jede Menge Spiele stehen auf dem Programm, ebenso diverse Workshops und Besuche von Theaterpädagogen. Passend zur Jahreszeit dreht sich vieles um das Thema Ostern, außerdem steht eine Weltreise auf dem Programm.

Geleitet und koordiniert wird die Ferienkiste von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die 15 Wochen- und Teamleiter der Abenteuerkiste, die in diesem Jahr für die Durchführung der Oster-, Sommer- und Herbstferien verantwortlich sind, entwickelten während einer dreitägigen Schulung in Münster die Ablaufpläne, stimmten Abläufe ab und koordinierten die weitere Planung. Dabei entwickelten sie auch neue Ideen, die bereits in den Osterferien umgesetzt werden. Eine davon ist ein Obst- und Gemüsemobil, das künftig zwischendurch die Kinder mit gesunden Leckereien versorgen wird.

In den kommenden Wochen stoßen zu den Teamleitungen rund 20 Teamer hinzu, die das Programm für die zwei Wochen, in denen die Ferienkiste wie in den Vorjahren zu Gast auf dem Kinderbauernhof Wigger sein wird, austüfteln. Auch sie für ihre Aufgaben gezielt geschult, treffen sich regelmäßig und sammeln immer neue Ideen, damit die Ferienkiste prall gefüllt ist: mit Vorschlägen zu Spielen, Rallyes, Theater, Kreativworkshops und Sportangeboten. Eines sucht man vergeblich in der Ferienkiste: Langeweile.

Die Ferienkiste während der Osterferien ist ausgebucht. Plätze gibt es noch für die Sommer- und Herbstferien. Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung: www.greven.net/ferienkiste