Das zweite Treffen, bereits acht Projekte. Das neue Konzept des Kesselhauses der Abenteuerkiste wurde bislang schon gut angenommen. Entstanden sind Projekte aus verschiedenen Gruppen der Kooperation mit der Gesamtschule Greven und dem Gymnasium Augustinianum.

Ob Partys, Fahrten, Flohmärkte oder Festivals. Die Jugendlichen sprühen vor Ideen und Motivation Veranstaltungen für sich oder andere zu organisieren. Begleitet werden die Projektgruppen von einem Multiplikatorenteam, welches sich erst kürzlich im Bereich Partizipation und Moderation schulen ließ.

Neue Ideen und Projektgruppen entstehen beim monatlichen Stammtisch im Kesselhaus (jeder dritte Mittwoch im Monat um 18 Uhr), so auch am letzten Mittwoch. Eingeladen sind alle Jugendlichen und Cliquen, die Lust haben ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und aus scheinbar unmöglichen Projektideen Realität werden zu lassen.

Der nächste Stammtisch findet statt am 21. März 2018 um 18 Uhr im Kesselhaus.