Es ist nicht mal Halbzeit bei diesem Poetry-Slam-Best-of, da ist die Stimmung bereits am Limit. „Man merkt, wie das LSD im Trinkwasser knallt“, frotzelt ein amüsierter Moderator Jens Kotalla, als die Publikumsjury peu à peu ihre Punktetafeln in die Höhe reckt. Von Jannis Beckermann (WN).