Fünf Tage Spiel, Spaß und Action erwartet die Kinder bei den Ferienkisten-Erlebniswochen. Das Ferienkisten-Team lädt Mädchen und Jungen im Alter ab neun auf eine spannende Abenteuerreise ein, die die Gruppen in der ersten und zweiten Sommerferienwochen zum Sport- und Erlebnisdorf nach Hinsbeck (Nettetal) führt. Während die erste Woche ausgebucht ist, stehen beim zweiten Termin (16. bis 20. Juli) noch Plätze zur Verfügung.

In Hinsbeck erwarten die Kinder erlebnisreiche Tage im Wald, in der Sporthalle und auf dem Gelände des Feriendorfes, in dem die Ferienkiste ihre eigenen Ferienhäuser bezieht. Das Feriendorf bietet eine Sporthalle, Tischtennisplatten, eine Kletterwand, ein Beachvolleyballfeld, eine Streetsocceranlage, ein Basketballplatz, einen Bolzplatz sowie einen Erlebnisparcours.

Abfahrt mit dem Bus ist am 16. Juli. Die Rückkehr nach Greven erfolgt am 20. Juli 2017. Die Kosten inklusive Unterbringung und Verpflegung belaufen sich auf 150 Euro pro Woche (Geschwister zahlen 100 Euro).

Für Eltern findet ein Informationsgespräch am Fr, 15. Juni um 18 Uhr im Kesselhaus, GBS Kulturzentrum, statt.

Anmeldungen nimmt das Büro der Abenteuerkiste entgegen. Online ist eine Anmeldung unter greven.net/ferienkiste möglich.