Nach dem gestrigen Besuch bei der Feuerwehr ging es heute mit anderen Berufen weiter. Zusammen wurde überlegt, was das Wort „Beruf“ bedeutet, welche Berufe die Kinder schon kennen und welches Werkzeug gebraucht wird um bestimmten Berufen nachgehen zu können.

Polizistin, Fußballspieler, Verkäufer – dies sind die heutigen Traumberufe der Kinder.

Nach einer Pause an der frischen Luft und in der Sporthalle, wo zusammen mit den Teilnehmern der Ferienkiste gespielt wurde, konnten sich die Kinder an den Stadtplänen ausprobieren.

Wie ließt man einen Stadtplan? Wo findet man welche Hinweise und die Straße in der ich wohne? Für die Campteilnehmer ist es kein Problem mehr und alle haben schnell ihre Lieblingsplätze und Schulen im Stadtplan markiert.