Zum Auftakt der diesjährigen Schulungsreihe stand das Thema „Streitschlichtung“ auf dem Programm. Auseinandersetzungen unter Kindern gehören einfach im Spiel dazu. Aber was ist, wenn man nicht weiß, wer angefangen hat oder wer Schuld ist? Genau auf diese und ähnliche Situationen wurden die Abenteuerkistenteam vorbereitet. In den Rollenspielen vermittelte  Referentin Sophie Oberfeld, dass Fairness und eine gesunde Portion Selbstbewusstsein wichtig sind, um Streit zu schlichten.

Beim nächsten Schulungsangebot der Abenteuerkiste geht es um ein ganz anderes Thema:  Am 21. Februar wird gekocht und gebacken. Anmeldungen unter info@abenteuerkiste.de