Schlagwort: Beteiligung (Seite 1 von 5)

Wie aus wenigen Vorgaben viele Ideen entstehen

Der an einer Stellwand befestigte Papierbogen ist noch gänzlich unbeschriftet. Kein Programmablauf, keine vorgegebenen Themen. Vor ihm im Kreis sitzen Grevener Jugendliche. Und Marina Rosendahl, Ole Müther und Filip Takacs. Gemeinsam wagen sie sich beim Kesselhaus-Bar-Camp an ein Format, das sich Bar-Camp nennt und die Teilnehmer in hohem Maße an den Inhalten, dem Verlauf und letztlich auch den Ergebnissen beteiligt. Eine spannende Premiere, wie die Beteiligten später feststellen. Weiterlesen

Sommerspiele am Gymnasium

„Sommer, Sonne, Sommerspiele mit viel Spaß“ trifft es am besten, wenn man die diesjährigen Sommerspiele am Gymnasium Augustinianum beschreibt. Weiterlesen

Der Apfel und das Ei

Wer kennt nicht das Spiel aus den verschiedensten Jugendlagern. Kinder und Jugendliche gehen von Haustür zu Haustür und tauschen ihre Gegenstände, beginnend mit einem Apfel und einem Ei gegen andere ein. So manch einer hat aus einem Apfel und einem Ei schon tolle Spielzeuge oder große Tüten Süßigkeiten rausgeholt. Weiterlesen

Kesselhaus-Teams feiern Projektabschluss

Gleich zwei Mal wurden die Jugendlichen und Mitarbeiter des Kesselhaus in dieser Woche mit einem schönen Grillabend verwöhnt. Weiterlesen

Wie aus Ideen Projekte entstehen

Deine Idee, dein Projekt, dein Kesselhaus: so lautet die Grundidee, bei der Kinder und Jugendliche zu Experten in eigener Sache werden. In einem dreitägige Workshop am Möhnesee (Sauerland) entwickelten 20 Jugendliche am vergangenen Wochenende nicht nur zahlreiche Ideen, sie stießen auch Projekte an, die in nächster Zeit im Jugendcafé umgesetzt werden. Weiterlesen

Ältere Beiträge