Ferienkiste gefragter denn je

Ganztagesprogramm fast ausgebucht / Teamleiter-Schulung der Abenteuerkiste

Die Ferienkiste steht bei Grevener Familien weiterhin hoch im Kurs. Bereits zwei Wochen nach Beginn der Anmeldung für die Oster-, Sommer- und Herbstferien sind die Ganztagesangebote nahezu komplett ausgebucht. Und dass, obwohl in diesem Jahr die Zahl der Plätze deutlich nach oben geschraubt wurde. Für die Sommerferien können im Moment keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden. Zugleich haben die Vorbereitungen für das Programm begonnen. Am vergangenen Wochenende waren 18 Teamleiter der Abenteuerkiste unterwegs.

Nie zuvor war die Nachfrage nach Teilnahmeplätzen in der Ferienkiste so groß wie in diesem Jahr. Auch die Nachfrage nach den Abenteuer-Camps im Sommer ist groß. Die Abenteuerkiste, die Grevens großes Ferienprogramm im Auftrag des Jugendamtes und in Kooperation mit Lernen fördern organisiert, rechnet auf einem neuen Teilnahmerekord.

Wenn sich in den am 15. April beginnenden Osterferien der Deckel zur Ferienkiste öffnet, stehen nicht nur so viele Kinder wie nie zuvor in den Startlöchern. Aufgrund der großen Nachfrage stockt die Abenteuerkiste die Zahl der Teamleiter und Teamer, also die Zahl der Jugendlichen, die sich um die Betreuung der Mädchen und Jungen kümmern, auf.

18 Teamleiter, sie bilden in jeder Ferienwoche die Köpfe der in drei Gruppen aufgeteilten Ferienkiste, haben sich mit ihren Aufgaben bereits vertraut gemacht. Während einer dreitägigen Schulung in Münster ging es am vergangenen Wochenende für sie um die organisatorischen Abläufe der Wochen, die Abstimmung ihrer Aufgaben sowie um spezifische Fragestellungen wie der Umgang mit Eltern und Feedback-Gespräche mit den Teamern. Die Teamer selbst werden in den kommenden Wochen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Das etwa 60-köpfige Team trifft sich einmal im Monat zum Austausch untereinander. Darüber hinaus organisiert der Verein spezifische Angebote zur Aus- und Weiterbildung der Jugendlichen.

Viele von ihnen sind in diesem Jahr zum ersten Mal mit von der Partie. Ferienkisten-Teamer sind im Durchschnitte 14 oder 15 Jahre alt, wenn sie sich entscheiden, Teil des Ferienkistenteams zu werdem. Jugendliche, die Interesse haben, als Teamer bei der Ferienkiste einzusteigen, statten am besten dem Teamtreffen einen Besuch ab. Es findet an jedem ersten Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr im Kulturzentrum GBS statt. Das nächste Teamtreffen ist am 6. Februar.