Ein paar engagierte Jugendliche planen aktuell einen Sponsorenlauf für Greven.

In einer Projektgruppe von vier Jugendlichen und einem Multi, der die Projektgruppe bei der Planung unterstützt, wird getüftelt, gegrübelt und entstehen viele Ideen. „Gar nicht so einfach an alles zu denken und die Voraussetzungen zu klären damit so ein Sponsorenlauf überhaupt stattfinden kann.“, sagt Marina Dömer. In ihrer Freizeit beschäftigen sich die Jugendlichen intensiv mit der Planung und wollen die Sprechstunde des Bürgermeisters nutzen, um einige entscheidende Fragen zu klären. Wie es dann weitergeht bleibt noch offen.

Du hast auch Lust auf ein cooles Projekt mit deinen Freunden, dann melde dich bei uns.