Die Mühlenbachsporthalle verwandelte sich in den vergangenen beiden Wochen in einen großen überdachten Spielplatz. Dort verbrachten in jeder Ferienwoche rund 100 Kinder abwechslungsreiche Tage. Gemeinsam mit dem Ferienkistenteam, diesmal unter der Leitung von Mara Book, Samuel Schürhoff und Solve Senghove, begaben sich die Mädchen und Jungen auf abenteuerliche Reisen, tobten nach Herzenslust und probierten sich als kreative Künstler. Zum Abschluss der zweiten Ferienwoche wurde die Josef-Halle zur Zirkus-Arena, in der die Mädchen und Jungen eine selbst studierte Show aufführten. Mit diesem Fest schloss sich am Freitag der Deckel zur  diesjährigen Ferienkiste. Einer Ferienkiste, an der in diesem Jahr so viele Kinder wie nie zuvor teilgenommen haben.