Aktive Pause

Die „Aktive Pause I“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die in der 5. Stunde keinen Unterricht haben und nicht nach Hause gehen. Das Angebot umfasst ein buntes Programm an Freizeitspielen auf dem Schulhof oder verschiedensten kreativen, spielerischen Angeboten im eigenen Übermittagsraum.

In der Mittagspause, also die „Aktive Pause II“  können die Schülerinnen und Schüler gemeinsam in der Mensa oder im Schülercafé zu Mittag essen. Die Sport- und Gruppenhelfer bieten auf dem Schulhof abwechslungsreiche Spiel- und Sportangebote für eine aktive Pause an.

Ausgebildete Sport- und Gruppenhelfer des Gymnasiums (Schüler ab der 8. Klasse) bereichern und unterstützen diese beiden Angebote. Während dieser Zeit besteht auch die Möglichkeit die Hausaufgaben zu erledigen.

Zurück zur Angebotsseite